• Hier finden Sie aktuelle Informationen über die Themen, Arbeiten und Beiträge des Zweckverbandes LandFolge Garzweiler
    Zum Beitrag
    AKTUELLES
  • Zweckverband LANDFOLGE GArzweiler Drehbuch
    Das „Drehbuch“ bildet die Grundlage des strategischen Konzeptes für die Entwicklungen der Tagebaufolgelandschaft. Es gibt einen Rahmen vor, den es in der weiteren Arbeit des Zweckverbandes zu konkretisieren und überprüfen gilt.
    Zum Beitrag
    DREHBUCH
  • Für das Verbandsgebiet wird eine Verkehrsstudie erstellt, die sowohl die aktuelle Situation analysiert als auch ein Konzept für eine zukunftsfähige Vernetzung thematisiert.
    Zum Beitrag
    VERKEHRSSTUDIE
  • Hier finden Sie die Termine sowie Informationen über bevorstehende Veranstaltungen des Zweckverbandes.
    Zum Beitrag
    TERMINE
  • Der Zweckverband übernimmt für die Städte Mönchengladbach, Erkelenz, Jüchen sowie die Gemeinde Titz die Aufgabe einer gemeinsamen Entwicklung der Tagebaufolgelandschaft.
    Zum Beitrag
    DER ZWECKVERBAND
  • Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler Innovation Valley
    Das Innovation Valley stellt die Vision für den Bereich östlich des zukünftigen Sees dar. Derzeit werden die Visionen für diesen Raum in einer Werkstattwoche zur Leitbildentwicklung konkretisiert.
    Zum Beitrag
    INNOVATION VALLEY
  • Grünes Band - Landfolge Garzweiler
    Mit dem Leitprojekt des „Grünen Bandes“ wird rundum den Tagebau Garzweiler eine grüne Infrastruktur sowohl für Grün- als auch Landschaftsentwicklung umgesetzt.
    Zum Beitrag
    GRÜNES BAND
  • Das Rheinisches Revier umfasst die durch Gewinnung, Verstromung und Veredelung von Braunkohle geprägten Kreise bzw. kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen.
    Zum Beitrag
    RHEINISCHES REVIER
  • Im Folgenden finden Sie eine Übersicht der laufenden und abgeschlossenen Projekte des Zweckverbands.
    Zum Beitrag
    PROJEKTE
  • Hier stellen wir Ihnen fachliche Informationen, Pressemitteilungen sowie Bekanntmachungen des Zweckverbandes zum Download zur Verfügung.
    Zum Beitrag
    DOWNLOADS