Teilnahme des Zweckverbands LANDFOLGE Garzweiler an Tourismus-Workshops im Rheinischen Revier

Teilnahme des Zweckverbands LANDFOLGE Garzweiler an Tourismus-Workshops im Rheinischen Revier
AKTUELLES

INNOVATIONSNETZWERK TOURISMUS

 

Teilnahme des Zweckverbands LANDFOLGE Garzweiler an Tourismus-Workshops im Rheinischen Revier

Im Rahmen des Förderprojektes „Innovationsnetzwerk Tourismus im Rheinischen Re-vier“ wurden von August bis Oktober 2020 drei regionale Workshops durchgeführt. Teilgenommen haben Vertreter und Vertreterinnen aus Kommunen, Kreisen, Instituti-onen und Verbänden aus dem gesamten Rheinischen Revier. Auch der Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler ist in dem Netzwerk vertreten. Bei den Workshops wurden die Ergebnisse der erarbeiteten Vision und Positionierung des Tourismus in der Ge-samtregion diskutiert.

Ziel des Projektes ist es, die Region touristisch zu vernetzen und ein Gesamtbild für das Rheinische Revier mit einer abgestimmten infrastrukturellen und touristischen Entwicklung zu erreichen und mit thematischen Schwerpunkten die Alleinstellungs-merkmale der Teilregionen in Szene zu setzen.

Das Förderprojekt läuft noch bis April 2022. Eine weitere Workshop-Reihe ist für das nächste Jahr geplant. Dabei sollen Vertreter und Vertreterinnen aus dem Gastgewerbe und der Freizeitwirtschaft eingebunden werden.

Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler

Über Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler