Strukturwandelprojekte des Zweckverbands durch ZRR ausgezeichnet

Strukturwandelprojekte des Zweckverbands durch ZRR ausgezeichnet
AKTUELLES

SOFORTPROGRAMM PLUS

 

Strukturwandelprojekte des Zweckverbands durch ZRR ausgezeichnet

Am Freitag, den 02. Oktober 2020 hat der Aufsichtsrat der Zukunftsagentur Rheinisches Revier in seiner Sitzung 20 Projekte aus dem „Sofortprogramm PLUS“ weiter ausgezeichnet und sie durch den zweiten Stern als „tragfähige Vorhaben“ eingestuft. Dadurch haben sie in dem dreistufigen Qualifizierungsverfahren einen weiteren Schritt hin zu einer Förderung gemeistert.
Unter diesen 20 Projekten befinden sich 3 Projekte des Zweckverbands LANDFOLGE Garzweiler: die Exzellenzregion für Nachhaltiges Bauen, das Innovation Valley und das Rheinische Radverkehrsrevier. Für diese drei Projekte stehen nun weitere Qualifizie-rungsschritte an, um eine Förderung zu erhalten. Bezogen auf das Rheinische Radverkehrsrevier wird die Phase 1 der Konzepterstellung bereits im Rahmen des Sofortprogramms gefördert.
Weitere Informationen zu der Aufsichtsratssitzung und den ebenfalls ausgezeichneten Projekten finden Sie hier.
Weitere Informationen zu den einzelnen Projekten finden Sie auf den Projektseiten des Innovation Valley und des Gesamtregionalen Radverkehrskonzeptes, welche die Grundlage für das Rheinische Radverkehrsrevier darstellt.

 

Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler

Über Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler