Stele in Kückhoven eingeweiht

Stele in Kückhoven eingeweiht
AKTUELLES

GRÜNES BAND

 

Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler weiht weitere Stele in Kückhoven ein

Im Rahmen einer kleinen Feier weihte  der Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler am 22.06.2021 die inzwischen vierte Stele des „Grünen Bandes“ rund um den Tagebau Garzweiler ein. Neben dem Bürgermeister der Stadt Erkelenz, Stephan Muckel, und dem Leiter der Abteilung Regionalinitiativen und Projekte der RWE Power AG, Dr. Gero Vinzelberg, waren auch Ratsvertreter aus Erkelenz und Kückhoven der Einladung gefolgt.

Die Stelen markieren den Verlauf des „Grünen Bandes“, eine systematische Grün- und Landschaftsentwicklung rund um den Tagebau Garzweiler. Das 70 Kilometer lange Band ist als verbindendes Element zwischen den Tagebauanrainerkommunen gedacht und soll diese künftig, unter anderem durch einen rings um den Tagebau verlaufenden Radweg, miteinander vernetzen. Bei den Stelen handelt es sich um RWE-Stahlbauteile, aus denen Einzelstücke als Ersatzteile für Maschinen und den Fuhrpark ausgebrannt wurden.

About Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler