Bank im Grünen Band

Bank im Grünen Band
AKTUELLES

GRÜNES BAND

 

Foodstrip erhält weitere Bank für das Grüne Band

Der Zweckverband LANDFOLGE Garzweiler hat eine weitere Bank im Grünen Band aufgestellt. Der Standort befindet sich südlich von Jüchen am „Schaufenster Artenvielfalt“ des Kooperationsprojekts „Setup Food Strip“ der RWTH Aachen, der FH Südwestfalen und dem Ernährungsrat für Köln und Umgebung. Unter dem Motto „vom Acker bis zum Teller“ werden neue Wertschöpfungsketten der regionalen Land- und Ernährungswirtschaft im Rheinischen Revier auf den Weg gebracht.

Im Schaufenster wird die Vielfalt der Landwirtschaft im Rheinischen Revier erfahr-bar gemacht. Hier wird landwirtschaftlichen Betrieben die Möglichkeit gegeben, den Anbau von heimischen, aber auch neuartigen Kulturen auszuprobieren. So wachsen bspw. Soja, Quinoa, Kürbisse aber auch die traditionelle Rheinische Ackerbohne auf den Feldern.
Somit ist das Projekt ein spannender thematischer Baustein des Grünen Bandes. Im Umfeld der Bank befinden sich Schautafeln, die über das Projekt informieren.